Zahntechnik Scharl lädt am 17. März 2018 zum ersten Innovationstag Zahnmedizin

Am 17. März 2018 öffnet der erste „Innovationstag Zahnmedizin“ in der Technischen Hochschule Amberg seine Tore. Mehrere Referenten zu verschiedensten Themen, eine moderne Location, die jeden Studierten in seine Studienzeit zurückversetzen wird, innovative Firmen und Technologien und viel zahnmedizinisches Knowhow erwarten alle Teilnehmer.

Zwischen 09:30 Uhr und 17:00 Uhr sind für alle Besucher unter anderem folgende Top-Referenten am Rednerpult:

Dr. Jürgen Reitz er wird Sie vor allem mit seinem futuristisch anmutenden Digitalen Workflow überraschen. Allerdings kann er auch mit seinen praxisnahen Tipps zu dessen Umsetzung überzeugen.

Prof. Dr. Wolfgang Richter wird uns, als Experte für Innovationen im Gesundheitswesen, deutlich machen, dass die vermeintliche Zukunft in der Zahnmedizin schon längst Gegenwart ist und dies auch mit aktuellen Beispielen belegen. Sein Thema: Alles digital - zwischen Wirklichkeit und Wahnsinn

Weitere Referate für Inspiration, Tipps und Tricks gibt es von

Dr. Matthias Müller - digitale Abformung, Max Josef Probst - oraler Galvanismus, Dr. Jörg Köhler - Biofeedback Therapie und Sabrina Schulz - digitale Kommunikation 

Weitere Informationen zu dem Event, inklusive aller Themen und Aussteller, sowie einem detaillierten Tagesablauf finden Sie unter folgendem Link www.scharl.de/seminar/innovationstag

Unsere Teilnehmerplätze sind aufgrund der Räumlichkeiten begrenzt und werden nach Anmeldedatum vergeben. Anmeldungen werden ab jetzt entgegengenommen:

www.scharl.de/seminar-anmeldung/register/result/reguid/hmac/innovationstag/