Herstellung provisorischer Kronen und Brücken

Amberg

Zielgruppen: Praxisteam

In diesem Workshop speziell für Ihr Praxisteam haben die Teilnehmer/innen die Gelegenheit, die Herstellung von provisorischen Kronen und Brücken zu erlernen. Dabei werden praktische Tipps und theoretische Hintergründe vermittelt, die einen materialgerechten Umgang mit dem Werkstoff ermöglichen und so die Herstellung passgenauer Provisorien erleichtern. Aufmerksamkeit wird auch dem Thema "Rund um das Provisorium" geschenkt, also den Abformungen für Provisorien, dem provisorischen Zement und auch dem perfekten Ausarbeiten von Provisorien.

Der Workshop wird von Frau Berschneider durchgeführt, die durch ihre Praxiserfahrung mit den Erfordernissen der täglichen Arbeit vertraut ist.

Inhalte

  • Theoretische Grundlagen
  • Praktische Abformung des Situationsmodells
  • Fertigung einer Einzelkrone und einer dreigliedrigen Brücke

Bitte beachten Sie, dass wir maximal 8 Teilnehmer zu diesem Kurs annehmen können. Daher wird Ihre Teilnahme in der Reihenfolge der Anmeldung gesichert.

Wir freuen uns, Euch zu diesem Kurs als Gäste unseres Hauses begrüßen zu dürfen.